Home / Gaming / Borderless & Borderlined Episode CVII – Angekackt und ausgelacht von Frauen mit N-Word Drasto

Borderless & Borderlined Episode CVII – Angekackt und ausgelacht von Frauen mit N-Word Drasto

Heyhaiho,

es ist soweit: kurz nach den 3 heiligen Königen kommen wir, die drei Highlander und verkünden euch frohe Botschaft. BoB, Drasto und meiner Einer haben Kosten und Mühen gescheut, konnten es jedoch trotzdem nicht verhindern, diesen Monat eine weitere Episode des Borderless & Borderlined Podcasts aufzunehmen.

Heute mit folgenden Themen:

  • „2017“ – Ein Jahr mit der Switch
  • Die aktuelle Debatte über Videospielmonetarisierung (ja wir reden mehr über die Debatte, als über die Monetarisierung selbst)
  • Filme, Serien, Videogames what we’ve daddelt
  • BoB’s Odyssee: Von einem Mann der auszog ein Held zu sein und am Ende vollgekackt wurde

Dieses Mal der Aufruf an euch: Wenn wir auch manchmal den Eindruck nach außen tragen wollen, dass wir eher halbarschig in dieses Projekt investiert sind (wir denken, dass lässt uns cool wirken…funktionierts?), so wollen wir den Podcast tatsächlich immer weiter verbessern und sind offen für Verbesserungsvorschläge. Konstruktive Kritik nehmen wir also gerne entgegen.

Ebenso gewähren wir neuerdings Audienzen. (Küss den Ring, Bitch! …Höhö) Wer also mal Lust hat hier mitzumachen, vielleicht sogar ein eigenes Thema mitbringen kann, kann uns gerne schreiben. Haut es uns entweder in die Kommentare oder schreibt ne Email an murphyamazingnerds@googlemail.com (ja….ich hab keine Ahnung, wie meine richtige AN-Mailadresse lautet oder ob ich eine hab…)

zum Download

 

Und ganz nebenbei: Wie geil ist eigentlich das Coverbild? Greetz an Drasto \(°^°)/

Über Murphys_Lawyer

Murphys_Lawyer

Angefangen mit Donkey Kong 64 und Fifa 99 hat sich früh der Weg in Richtung Spielesucht abgezeichnet. Hin und wieder treff ich auch noch den ein oder anderen Ton, wenn man mich auf einer Bühne platziert und bin hauptsächlich im Begriff die unendlichen Weiten des Rechtssystems zu erforschen. Also sitze ich nun hier und berichte aus der Oberpfalz über das schönste Hobby der Welt.
Murphys_Lawyer. „Habe die Ehre“ P.S.: Ich bin auch Emojisüchtig

Auch interessant

Stream: They Are Billions – Eine Milliarde Zombies und Ich ab Mittwoch 19 Uhr

Jou, dann versuchen wir das mit dem Stream noch einmal. Mittwochs ab 19 Uhr sollte …

11 Kommentare

  1. V.K.

    Mmh woher kennen ich das Titelbild? Ist das aus SMT?

    Egal hier ein wenig konstruktive Kritik:

    1. Murphy ist Scheiße
    2. Die Tierquote ist zu gering. Ich fordere mehr Meerschweinchen. Ein Kaninchen geht auch aber Meerschweinchen quieken besser wenn Bob sich dazu entscheidet der Nostalgie wegen mal wieder einen “Propfen zu lösen” wie er es nennt.

    Zu Enter the Gungeon: Ich hab das damal auf Steam gekauft, bin aber bis heute damit nicht warm geworden. Damals habe ich gedacht es läge an der Flut an Rougelikes die ich gespielt hatte. Habe es deswegen heute nochmal angeschmissen und irgendwie ist mir das alles zu langsam und selbst die normalen Gegner halten sau viel aus. Außerdem habe ich bis jetzt noch keine Items oder Waffen gefunden die mich total vom Hocker hauen.
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich in dem Spiel so gut wir gar nichts reiße. Mir liegt “Nuclear Throne” anscheinend einfach mehr weil man aggressiver spielen und durch die geringeren Lebenspunkte der Gegner Risiken besser abschätzen kann.

    Hier ist noch meine Bewerbung als Podcastgast. Zu mir:

    -Besitze keine Switch und bin der Meinung Nintendo mach seit 20 Jahren die gleichen Spiele
    -Habe in den letzten 6 Monaten keine aktuellen Spiele außer “What Remains of Edith Finch” gespielt
    -Bin was Spiele angeht fast ausgebrannt und suche im Moment ein neues Hobby
    -Wenn ich was spiele nur extreme Nischendinger
    -Ich mag keine Comics, Anime/Mangas der letzten 10 Jahre sowie Comicverfilmungen
    -Schaue keine Serien
    -Bin total unkreativ was Podcastthemen angeht

    Wenn euch das zusagt: Just Call me 😉

    • BoB

      Ich habe das Gefühl, dass deine beiden Kritikpunkte sehr leicht behoben werden können: Murphy im Furry Suit.

      Gungeon hat nen skalierenden Schwierigkeitsgrad, heißt, je mehr Runs du machst umso mehr wirft dir das Spiel entgegen, auch schon im ersten Level. Es lohnt sich die Hitpoints der Gegner zu zählen, Patronies vertragen immer 3 Schuss aus der Pistole, Schrotys 5, wenn sie Rot sind etc. Ich mag die NPC Elemente, wo du dir praktisch einen Fortschritt erspielst indem du den Gungeon genau durchsuchst. Ich hab NT noch nicht gespielt, kann dir aber versichern, dass das Spiel später Bullet Hell Züge annimmt. Dennoch: Cool dass du es nochmal angespielt hast. Wenns dann nichts ist, ist das auch ok.

      Zur Bewerbung: Klingt perfekt! Hast du unter Umständen eine Passion fürs Töpfern? Ich träume schon lange von einer Ausgabe über das Thema: Meditatives nackt Töpfern im Zen Garten.Murphy wird sich melden.

    • Murphys_Lawyer

      zu 1. Mama? o.O

      zu 2. Du hast keine Switch, hältst Nintendo für “Meh”, dein letztes aktuelles Spiel ist “What Remains of Edith Finch”, du suchst ohnehin nur nach nem neuen Hobby und redest in der zwischenzeit alles schlecht, was andere noch an Gaming lieben? Comics hältst du für teures Klopapier und findest bei Zeiten nichts attraktiver als einen Strick um den Hals zu tragen und dir vorzustellen, wie es wäre, wenn….?

      Schließ dich mir an Bruder! Gemeinsam werden wir Recht und Ordnung in diesem Podcast etablieren!

  2. s4scha

    Habe mal meine Switch Wunschliste während des Podcasts gefüllt. Jetzt nur noch auf nen Sale warten, damit die Entwickler kein Geld verdienen. 😉 Ähh ich meine auf die ebenfalls nebenbei bestellte SD-Karte warten, die morgen kommt. Danke! :-*

    P.S. Schade, dass Murphy sich keine Switch mehr kaufen darf. Ach, er hat es einfach auch nicht anders verdient.

    • BoB

      Der Murphy, so sagt schon Herman Hensch, ist stadtbekannt ein untermensch. Der Typ spielt eh kaum.

      Fein das du Inspiration für die Wishlist gefunden hast, als Addition dazu sei angemerkt: Donnerstag kommt Darkest Dungeon.
      Danke für den Kommentar, hoffe der Sketch hat diesmal gemundet.

    • s4scha

      Hat das einen Easy-Mode für TBS Noobs wie mich?

    • BoB

      Nope. Ist eine Friss oder Stirb Geschichte die eindeutig zu zweiteren tendiert, ABER es hat wahnsinnig geile Momente z.b. wenn ein Held einen inneren Konflikt bewältigt. Das ist Saugeil umgesetzt. Richtig Bäm.

    • Murphys_Lawyer

      Ich geb dir gleich nen Untermensch, du Lümmel!
      Des Murphys Switchlosigkeit liegt nicht in seiner Wertlosigkeit sondern seiner Mittellosigkeit begründet…oh…okay…ja…dann hast doch Recht…

    • s4scha

      Dann ist Darkest Dungeon nichts für mich. Kann TBS irgendwie nicht mehr leiden. Den ganzen Tag nur A drücken ist anstrengend. 🙂

      Mittellosigkeit ist kein Grund. Du könntest doch einfach mal ein Wochenende anschaffen gehen. Aber jetzt ist eh vorbei, du hast ja Switchverbot. :-S

    • Drastomorth

      Ach was Mittellosigkeit, der hat seinen Sugardaddy der ihm alles Zahlt. Prostitution war auch mal Thema und Vorschlag vor dem Switchverbot. Leider ist es so, dass bei Murphys Aussehen er drauflegen müsste.

  3. Das war ja ne ganz schön widerliche Folge! Wenn Eltern über ihre unfertigmetamorphosierten Kinder erzählen , ist das für mich der blanke Horror! Gern weniger davon! Ansonsten natürlich wieder Highclass-entertainment. Und Themen könnt ihr soviele reinnehmen wie Ihr wollt , solange ihr nicht durchrusht weil ihr zuwenig geschlafen habt! Ich würde evt. auch gern mal reinschauen. Ich hätte bestimmt ein kontroverses Thema dabei und müsste dann nicht nur so tun , als sei ich des Teufels Advocat. Ausserdem zahl ich hier Patreonkohle! Dafür muss es doch mal was Ordentliches geben. 😉 Aber bestimmt würde ich mich eh nicht trauen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen