Home / Allgemein / Der McChicken Classic kostet zurzeit 1,99€

Der McChicken Classic kostet zurzeit 1,99€

Nichts tue ich lieber als Mario Kart zu spielen und dabei den McChicken Classic zu essen. Und das mit Mario Kart schreibe ich nicht nur, damit dieser Artikel eine Daseinsberechtigung auf dieser Seite hat. Das ist nicht wahr. Ich liebe Mario Kart. Meine Liebe zu Mario Kart geht sogar so weit, ich habe das GPS meines Handys ausgetrickst und meine Heimatadresse zum Pilzkönigreich geändert. Diese wohligen Stunden des Spielens und Essens nenne ich meine M&M-Zeit. Meistens höre ich dabei Musik von Eminem. Als Nachtisch gibt es dann Schokolinsen: Die billigen aus dem Aldi.

Als ich also in einer Werbeanzeige sah, dass der McChicken Classic zurzeit nur 1,99 € kostet war ich außer mir vor Freude. Ich packte direkt meine Jacke und ging los. Es war 3 Uhr Nachts. Mein erstes Ziel war die Kneipe an der Ecke, an der ich versuchte tapfere Mitstreiter für mein Unterfangen zu werben. Als ich wieder aus der Kneipe heraustrat, folgten mir 2 Männer, 1 Zwerg, 1 Elb und 4 Hobbits. Dem Ausschlussverfahren zu Folge war ich nun ein Zauberer, weshalb ich mir, aus Mangel eines Stocks, die nächstbeste Baustellenbeschilderung nahm und meine Truppe Richtung McDonalds führte.

Der Weg zum McDonalds ist kein langer. Luftlinie etwa 20 Minuten. Per Adler: 10 Minuten. Aus den Umständen, dass meine Gefährten um 3 Uhr Nachts in einer Kneipe waren und sich dazu überreden ließen einen McChicken zu kaufen, lässt sich der durchschnittliche Alkoholpegel bestimmen. Aus diesem Grund kamen wir, völlig erschöpft und 3 Filme später, um 5 Uhr beim McDonalds an. Wir wohnen in einer eher ländlichen Gegend und allein der Umstand, dass es ein McDonalds gibt ist keine Selbstverständlichkeit. Der Fakt, dass diese eher kleine Zweigstelle nicht 24/7 auf hat, ist in der Euphorie eines Angebotenen McChickens für 1,99 € schnell vergessen. So stand meine Wandergruppe also vor verschlossenen Türen. “Der Boden ist gut”, sagte ich “hier schlagen wir unser Lager auf.”

Um 8 Uhr erlebte die McDonalds Mitarbeiterin das erste Mal, dass man sie mit stehenden Ovationen an der Arbeit begrüßt. Alle freuten sich, nur ich täuschte meine Freude vor. In den 3 Stunden Camp legte sich meine ursprüngliche Euphorie und mir viel wieder ein, dass die kleine Zweigstelle, die keine 24/7 geöffnet hat, auch den McChicken Classic nicht in seinem Menü führt. Dies viel mir bereits um 5:10 Uhr auf, doch ich konnte nicht gehen, hatte doch ich die Truppe zusammengetrommelt. So musste ich auch bis zum bitteren Ende bei ihr bleiben.

Meine Reise war damit jedoch nicht zu Ende. Sie hatte gerade erst begonnen. Ich sagte meinem Handy, es solle mich zum nächstbesten McDonalds mit McChicken Classics bringen und stieg ins Auto. Nach viereinhalb Stunden Fahrt war ich an meinem Ziel angekommen. Um das Spritgeld wieder rein zubekommen und sogar Gewinn bei der ganzen Sache zu machen, hatte ich mir genaustens ausgerechnet, wie viele Burger ich bestellen musste. Ich bestellte 531 McChicken Classics und die Kassiererin guckte mich doof an. Ich guckte genau so doof zurück, als sie mir sagte, das mache 1237,23 Schweizer Franken und ich realisierte: Erstens: Trickse nie dein Handy aus. Zweitens: Das Pilzkönigreich liegt in der Schweiz.

Mit dem Auto voller Burger fuhr ich zurück nach Hause. Mancher fragt sich vielleicht, was macht er mit den ganzen McChickens. Ich frage mich das nicht. Diese Dinger sind, durch das fehlen aller Eigenschaften normaler Lebensmittel, lange haltbar und vielseitig anwendbar. Mit den Brötchen kann man zum Beispiel tapezieren. Die Mayonnaise ist ein guter Kleister. Der Fleischanteil macht hingegen einen guten Teppichbodenersatz. Auf der Welt gibt es kein schöneres Gefühl als mit nackten Füßen die schwammige Konsistenz des Fleisches auf einem McChickens zu spüren. Nach Jahren der Begehung wird aber auch dieses Wunderwerk der Natur mürbe. Doch auch hier hören die Zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten nicht auf, kann man die pürierte Maße, dank des hohen Rohölanteils, prima als Kraftstoff fürs Auto verwenden. Tipp für Hobbygärtner: Mit dem Salat lassen sich sehr gut Schnecken und andere Schädlinge von den eigenen Pflanzen ablenken. Warnung an Tierfreunde: Nach dem Verzehr sind die Viecher dann tot.

Den Rest lagerte ich für härtere Zeiten. In meine Gefriertruhe passten 2. Ich beschloss also als einzig wahren nächsten plausiblen Schritt, die anderen im Garten zu vergraben. Nach zwei Schaufelstößen stieß ich auf ein beeindruckendes Bild. Ein alter McChicken, den ich vor 10 Jahren vergrub in der Hoffnung, er würde Wurzeln schlagen und ein McChicken Baum in meinem Garten wachsen, lag unverändert im Erdreich. Heimische Kakerlaken haben ihm einen kleinen Altar gebaut und brachten ihm als Opfergaben kleinere Insekten und Kot. Sie schienen den McChicken als Wesen, dass mehr Katastrophen und Extremsituationen als sie selbst überleben kann erkannt zu haben und huldigten ihm wie einem Gott. Durch die vielen parallelen der Kakerlaken und des McChickens inspiriert überlegte ich, ob ich die übrigen Burger nicht vielleicht auf den Mars schießen sollte. In der Hoffnung, dass der Terra Formars Live-Action Film gratis auf Amazon Prime ist und so einige diese Anspielung verstehen würden entschied ich mich dafür, diesen Witz hier nieder zuschreiben, aber dagegen die Burger ins All zu schießen.

Nun bin ich bereit zu sterben, umgeben von dem was ich liebe. In tausenden von Jahren wird es diesen Text vielleicht nicht mehr geben und meine Taten werden vergessen sein. Doch ich habe Hoffnung, dass man mich bei Ausgrabungen findet. Mein Körper Intakt. Zusammengehalten durch die konservierenden Kräfte des McChicken Classics, den es zur Zeit für 1,99 € zu kaufen gibt.

Über Flashpinguin

Flashpinguin
Ich konsumiere Videospiele und Animes in einem überdurchschnittlichen Maß. Hier würde ich eigentlich die Biographie beenden, da alle weiteren Informationen vermutlich nicht weiter Relevant für diese Website wären. Jedoch wollte mpox, dass wir diesen Kasten ein bisschen füllen. Deshalb erzähle ich euch auch noch davon, dass ich flexibel, belastbar, innovativ, kreativ, teamfähig, begeisterungsfähig und kreativ bin. Ich hoffe mpox reicht das.

Auch interessant

Life as a Service

Ich werde geweckt vom schrillen Läuten des Telefons. Von meinen Füssen steigen kleine, frostige Wolken …

7 Kommentare

  1. s4scha

    Ey Dude! Dein Artikel stimmt mich gleichzeitig fröhlich (der Twist mit dem Pilzkönigreich war superb!), aber auch sehr traurig. Die Nachricht, dass der Mc Chicken Classic jetzt 1,99€ kostet bedeutet, dass der McRib jetzt wieder mehr kostet! Und der wäre ein einen doppelt so langen Artikel wert gewesen!

    Davon abgesehen solltest du als Pinguin viel mehr auf den FishMac abfahren, der seit irgendwann einen pseudo-französischen Namen bekommen hat. WARUM FRANZÖZISCH VERDAMMT??? Egal.

    Apropos Fisch und Splatoon Update 2.0: Wann zocken wir endlich mal wieder Lachslauf?

    • Flashpinguin

      Boah. Ich hab das Spiel zwar nach dem Update gestartet, aber dann hab ich nur alle Shops abgeklappert und wieder ausgemacht. Irgendwie hab ich da gerade nicht wirklich Lust drauf. Seit dem es ein Subway in Town gibt ist mir McDonalds ehrlich gesagt egal.

  2. BoB

    Es stellt sich die Frage, ob man, wenn man dann auf den Mars reist um die hochentwickelten McChicken entgegenzutreten, mit den Kräften von Burgern aus dem Sortiment gespliced werden muss um zu bestehen oder ob Gutscheine reichen.

  3. Crystal.T.V

    Wenn das Pilzkönigreich in der Schweiz liegt, wo genau liegt Bowser’s Schloss?

  4. cailban

    Neue Konkurenz für Bob 0.o

  5. KamiCheetah

    Ist das gut. Ich habe jetzt gleichzeitig Lust und keine Lust auf einen McChicken!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen