Home / Podcast / Podcast #151 – Das große Bewerber Casting

Podcast #151 – Das große Bewerber Casting

150 Folgen haben wir hinter uns und wie im echten Leben ist dies ein Alter, in dem es Zeit wird für Veränderungen. Da von uns aus selbstverständlich keinerlei Initiative zu erwarten ist, erbarmen sich diese Woche zwei Mitglieder aus der Community um dem Podcast evtl. in der Zukunft eine dauerhafte Verstärkung zu sein. Neben den üblichen Verdächtigen Mpox, Christian und Melf gesellen sich deshalb in einem “Bewerbungsgespräch” der Kampfsportler René und Metallica-Drummer Nikolaj dazu und machen meiner Meinung nach einen richtig guten Job!

Viel Spaß!

Themen:

  • Initiativbewerbungen – Erwünscht! Unbedingt!
  • René – Die eierlegende Wollmilchsau
  • Satoru Iwata – Nintendo, Wrestling und andere Dinge, die uns wieder Jung sein lassen
  • Nikolaj – Was für eine Maschine (…also sein Rechner)
  • Black/Deathmetal – Iwie sowas, also das, was Metallica nicht ist
  • Hardware-Talk – Da haben sich zwei gefunden
  • Metal Gear Solid – und noch zwei…
  • Warcraft Movie – Viel zu künstlich – eindeutig erkennbar auf der verwackelten Handyaufnahme!
  • Youtube & Brüste – Papa Mpox sorgt sich um die Jugend
  • Reflinks – Penispuschen und andere Dinge des Alltags
  • Offtopic – Suicide Squad, Batman vs Superman, Terminator Genesys, Ted 2, Fear the Walking Dead, 1864 uvm.

Frage der Woche

Wie fandet ihr den ersten Auftritt von René und Nikolaj? Faires Feedback erwünscht! 🙂

Podcast 151 Downloaden

Über Melf

Melf
1988 gespawnt, bin ich durch und durch Gamer. Immer auf der Suche nach der ultimativen Erfahrung, die bei mir stets was mit Emotionen zu tun hat. Egal ob Hass, Liebe, Wut oder Freude, ich will Fühlen beim Zocken! Wenn ich nicht gerade weinend im Hardcore-RP aufgehe, schneide ich fleißig Videos für unseren Kanal. Zum Runterkommen verbringe ich den Großteil des Tages im Büro einer Spedition und vertreibe mir die Zeit mit Brettspielen.

Auch interessant

Podcast #223 – Spendierlaune bei Melf und Murphy

Vor zwei Wochen haben wir den Podcast wie einen Phönix aus der Asche auferstehen lassen und …

61 Kommentare

  1. Silnador

    Zu welcher unchristlichen Zeit werden hier denn Podcasts freigegeben? Ferkelei…

  2. Ichariot

    Also muss ja sagen der Nicolaj hats ja voll drauf eh ^^ Krasser Typ xD

    gezeichnet N……

  3. Ichariot

    PS: WAS HEIßT HIER METALLICA DRUMMER

  4. Milchsteak

    Grad mal die Beschreibung durchgelesen:

    Black/Deathmetal: schonmal unsympatisch!
    Hardware-Talk: Sehr geil!

    • Ichariot

      Black ist weniger mein metie wobei deathmetal wiederum auch nid schlecht ist große vorreiter indem fall sind für mich Carnifex xD

    • Milchsteak

      Alles Schund 😀 Nu Metal oder Metalcore, oder raus!^^

    • Andvarilol

      Also, wer Metalcore als Musik bezeichnet hat den Schuss nicht gehört. 😉

      Ich geh Nagelfar (die Deutschen) hören und lächle. Und den Podcast höre ich mir auch zur Abwechslung mal wieder an, bin auf den Hardwaretalk gespannt.

    • Ichariot

      Metalcore : Jup
      Nu Metal: oh Gott NEIN xD

    • Milchsteak

      Bei Nagelfar gehts auch nur darum so schnell wie möglich aufs Schlagzeug zu trommeln oder? 😛

    • Ichariot

      Doublebass in 230 BPM ist pure liebe

    • Milchsteak

      Wenn das dauerhaft gespielt wird ist das mega langweilig.

    • Andvarilol

      Was du meinst dürfte Naglfar, ohne E sein, das sind die Schweden. 😉
      Insgesamt geht mir die Metalcore-Generation mit ihrem Violent-Dancing-Mist auf Festivals/Konzerten so dermaßen auf die Nüsse, dass ich einen wahren Hass dagegen hege. Ich will die Musik genießen und nicht aufpassen müssen von irgendwo nen Stiefel in die Fresse zu bekommen. Mistpack.

    • Ichariot

      Naja gut aber das sind halt diese Undercut tragenden, bis zum hals tätowierten Apple Fanatiker aber es gibt auch noch andere Metalcore Fans

    • Milchsteak

      Metalcore kann ich mir auch nur kurzzeitig anhören, danach geht mir das auf den Sack. Neben Slipknot, Mark Tremonti (sofern das Metal ist), Caliban (selten) und Heaven Shall Burn (ebenfalls selten) höre ich auch kaum Metal. Dann eher Hard Rock.

    • Milchsteak

      Ouh aber ich höre gerade, dass du den Schlagzeuger von Metallica auch scheiße findest. Das einzige mal, dass die nen guten hatten war mit Joey Jordison.
      Schlagzeugsolos sind immer irgendwie blöd finde ich.

    • Ichariot

      Ja das mit den solos ist reine Geschmackssache und die Meinung über Lars Ulrich ist doch recht weit verbreitet ^^

    • Milchsteak

      Es gibt auch Leute die den verteidigen nur weil er irgendwie dazu gehört.

    • Ichariot

      Die Geschichte mit Lars Ulrich ist halt 1. Er ist mit der gesamten Crew von Metallica seit Jahren befreundet und die werden jetzt auch keinen neuen Drummer reinholen
      2. Lars Ulrich ist halt das bindeglied zwischen Community und der Band. Er ist es halt welcher am meisten mit seinen Fans interagiert und sowas regelt.

  5. Serratus

    Da ist er ja! Der Podcast.
    Gerade schon einmal etwas reingehört.
    Ist das komisch sich reden zu hören. 🙂
    Hoffe ihr (die Zuhöhrer) hattet genau so viel Spass
    mit der Folge wie ich. Ich war ja
    so etwas von aufgeregt und nervös. ^^

  6. OmegaFrostbite ( ͡° ͜ʖ ͡°)
    OmegaFrostbite

    Da ich Metal in keiner Form mag ist das wohl ein Punkt für Rene! xP
    Außerdem mag ich seine Nintendo Vorgeschichte – Nicolaj hab ich noch nicht gehört, aber bin gespannt *zwischenfazit*

  7. s4scha

    Ganz klar pro René. Angenehm anzuhören und sympatisch.

    Nikolaj passt meiner Meinung nach aus diversen Gründen nicht.

  8. OmegaFrostbite ( ͡° ͜ʖ ͡°)
    OmegaFrostbite

    Wegen Pen & Paper: Momentan arbeite ich noch an meinem Universum, aber bräuchte noch Wünsche, Vorschläge und Leute die mir dabei helfen. : / Wenns dann irgendwann fertig ist, könnte ichs ja anbieten zum spielen 😛

    • Milchsteak

      Macht Silnador nicht auch was in der Richtung? Sag mir was ich machen soll, dann helfe ich gerne mit. Müsstest natürlich vorstellen was du schon so hast.

    • Silnador

      Ich HABE was in der Richtung gemacht, aber die guten Leute vom Podcast hatten ja nie Zeit. Jetzt liegen hier zwei Konzepte mehr oder minder fertig herum. Auch wenn es letzten Endes nie etwas geworden ist, hätte ich immer noch viel Bock auf das ganze Thema. Vielleicht sollten wir uns mal in ne kuschelige Runde zusammen setzen und da was für Folge 200 basteln.

    • Milchsteak

      Können wir gerne machen, aber erst zur 200sten? Das dauert mir viel zu lange 😀 Man muss Melf einfach mal zwingen das zu machen, wenns fertig ist. Drei Stunden im Livestream zur Folge 200 ist eh viel zu kurz.

  9. OmegaFrostbite ( ͡° ͜ʖ ͡°)
    OmegaFrostbite

    Um auch mal Konstruktiv über Nikolaj zu reden:
    Ich finde Nikolaj ist – auch wenn Musik nicht mein Thema ist – Super unterhaltsam, und flink mit dem Kopf und der Zunge – mir fast ein wenig zu flink. Der Rest der Crew redet eher ruhig – Fast schon schnarchig – Und Nikolaj bringt wohl ohne es zu wollen, Stress rein.
    Um ein gesamtes Fazit zu geben: Ich hab nichts gegen beide. Nur Nikolaj ist für mich mit Vorsicht zu genießen, und vom Typus her ein wenig “wilder” als der Rest des Podcasts, vielleicht wäre es eine komplette Strukturänderung und könnte auf Dauer den Podcast verbessern oder ‘verschlimmbessern’. Ich wage es nicht vorher zu sagen, dass es negativ oder positiv wäre am Ende. Aber ich glaube es würde mein Hörverhalten deutlich ändern. Statt am Stück vielleicht immer.. Teil für Teil, weil mein Kopf sonst nicht mehr mitkommt 😀

  10. Shirej666

    Habe mir beide Kandidaten angehört und muss klar sagen..
    Daumen hoch für René !! Sympatisch und Souverän gemeistert.

  11. Ronimus

    Nach anhören beider Kandidaten geht mein Daumen für Rene hoch!

  12. Milchsteak

    Wie man vielleicht schon gemerkt hat bin ich auch für René.

  13. LaLiLuLeLo

    Ich bin mir unsicher, einerseits mag ich Nikolai seine ungestüme Schwäbische art (grüße aus Ulm) und er mag Metal Gear Solid, außerdem hat er Christian und meinen tollen MGS Podcast gelobt und wäre eine gute Ergänzung für den Epischen MGS:V Podcast, andererseits ist er mir ein wenig zu sehr Pc orientiert und davon gibt es hier schon genug und er ist laut zu laut. ^^

    Rene hingegen ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse, allerdings reicht mir die Mpox Dosis Nintendo völlig. =D

    Ich enthalte mich, mir ist es wurst, nur bitte holt die Dame dessen Name ich bewusst vergessen habe nicht zurück, klang kurz so als würde sie wiederkommen O_O !!!! NEIN !!!!

    Sorry XD

    • Crypto

      Dir ist schon klar, dass nur weil Jana nicht am Podcast teilnimmt, sie eventuell hier die Kommentare liest. Ich find dieses unnötige Gebashe einfach nur total assig. Auch wenn es nicht soooo ernst gemeint ist, mach dir mal klar, wie das vielleicht bei deinem Gegenüber ankommt. Wollte ich nur mal loswerden.

    • Goffo

      Ich will Jana unbedingt wieder. <3

    • Milchsteak

      Ich weiß auch nicht was alle gegen Jana hatten. Sie hat perfekt reingepasst und war einfach auf einmal da, ohne diese Bewerbungsgeschichte, die mir vieeel zu förmlich war.

    • Milchsteak

      @Crypto ich glaube allerdings nicht, dass sie sowas so hart trifft, das du sie verteidigen musst.

    • Goffo

      Vor allem hat sie nen ganz anderen Spielegeschmack wie die Jungs. (Ich glaub Fantasy Life war ne Empfehlung von ihr) Und so ein 3DS-Fachmann fehlt schon etwas.

    • Razyl

      Ich stimme da Crypto ziemlich zu. Und es ist nicht das erste Mal, dass so etwas hier in dieser Art auftaucht. Sicherlich ist Jana durchaus hart im Nehmen und so etwas, aber trotzdem hat so eine Äußerung seitens “LaLiLuLeLo” eigentlich nichts in einem Kommentarbereich verloren.

      Eine absolute Unverschämtheit.

    • LaLiLuLeLo

      Ich bin ein Arschloch ich weis.

    • LaLiLuLeLo

      Ihr habt ja recht, manchmal sind die Finger schneller als das Hirn.

    • Goffo

      Ja, geh in ne Ecke und schäm dich!

  14. Silnador

    Ich würde an dieser Stelle einfach mal für Nikolai voten. Das leicht ungestüm flappsige und schnoddrige Gerede von ihm fand ich echt erfrischend und nicht so “klassisch” und zahm wie die aktuellen Charaktere im Podcast.

    Allerdings möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, dass dieses Casting ja doch nur eine sehr kurze Zeit gedaurt hat und es meiner Meinung nach bei einem dauerhaften Podcastmitglied noch viel wichtiger ist, ob er denn auch zu jeder Folge etwas beitragen kann und nicht am Ende nur (wie es in manchen vergangenen Folgen leider auch bei Christian war) ein eher stiller Ein-Satz Redner wird.

    Von daher einfach mal meine verhaltenen Empfehlung: Probiert die beiden doch noch eine Zeit lang aus und entscheidet euch (oder lasst entscheiden) wen ihr wirklich als festen Teil einbauen wollt.

    P.S.: Melf, du elender Mettigel, als ich dich gefragt habe, ob ihr neue Leute für den Podcast sucht hast du noch gesagt sowas wäre nicht nötig. Und jetzt findet ein Casting mit mehreren Bewerbern statt? Fühle den gekrümmten Mittelfinger!

  15. Goffo

    Ich find’s gemein, dass man sich zwischen den beiden entscheiden muss. Ich find beide haben ihre Daseinsberechtigung im Podcast.
    Allerdings hatte ich das Gefühl, dass René besser mit der angestammten Podcast-Crew harmoniert. Außerdem war er mir persönlich sympathischer.
    Gegen Nikolaj hätt ich auch nix, allerdings fand ich ihn in seiner Ausdrucksweise ein bisschen zu aggressiv.

    • Milchsteak

      Musst du gar nicht. Dieses gegeneinander ausspielen war nur ein Witz von Mpox, hier nennt jeder nur seinen Favoriten. Das heißt nicht, dass der andere nicht mehr kommen darf.

  16. Crypto

    Können nicht einfach beide in den Podcast aufgenommen werden? 😀
    Dann wärt ihr wieder zu viert. Es sei denn, mpox hat vor ein regelmäßiger Gast zu werden, was ich auch begrüßen würde. Allerdings wären mir 5 einer zu viel. Finde 4 ist die perfekte Anzahl.
    Nur Nikolaj müsste mal an der Technick schrauben, da sein Mikro gerne mal übersteuert.

    Ansonsten Top Folge und endlich wieder Videos von Melf!

    • Goffo

      Mpox muss schon allein wegen den Amazonbestellungen jede Woche vorbeikommen.
      Aber da is doch noch dieser Melf – den mag doch eh keiner – einfach raushaun, dann passts auch wieder mit der Anzahl. Die perfekte Lösung! 😉

  17. Tavaron

    Wie immer ein toller Podcast.

  18. Khriz

    Ich fand bei sympathisch aber der Dialekt von Niko gewöhnungs Bedürftig.

  19. Brutzal

    Beide machen einen netten Eindruck, aufgrund der Tasache das ich mich bei der Laufbahn was die Konsolen angeht bei René nahezu 1:1 wiedererkannt habe, geht meine Stimme an ihn.

  20. FlashLaser

    So heute auf Arbeit endlich wieder Zeit gehabt für den Podcast!

    Die Bewerber sind beide recht sympatisch, aber da Nintendo Fans zusammenhalten müssen hat eindeutig Rene die Nase vorn 😉

  21. PeterPommes

    Als eine Person, die schon lange “stummer” Zuhörer bei euch ist und weiß was ich an eurem Podcast habe stimme ich auch klar für Rene.
    Ich hatte selbst auch schon des öfteren überlegt mich mal bei euch zu bewerben, da es mir einfach sehr viel Spaß macht euch zuzuhören und ich kaum eine Podcast Crew kenne die so ein angenehmes Klima verbreitet wie ihr.. Und ich finde eben da passt das mit Nikolaj nicht. Das soll absolut nicht persönlich gemeint sein, aber es ist halt meine Wahrnehmung und mein Gefühl, dass das mit Rene viel besser klappen kann. Ich scheine ja abseits dessen auch nicht ganz allein mit dieser Wahrnehmung da zu stehen.

  22. cifa

    Also ich find beide Kandidaten super und kann mir beide sehr gut vorstellen.

    Wenn ich mich entscheiden müsste, dann eher für Nikolaj, da Rene etwas ruhiger war und ich mit Nitendo nicht so viel anfangen kann.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen